Superheld*innen Akademie

SoKuBi - Superheld*innen Akademie 2018

Vom 30.07 bis zum 16.08.2018 organisieren wir in Berlin Hellersdorf die Superheld*innen Akademie 2018. Über den Zeitraum von 3 Wochen gestalten wir das Ferienprogramm für Kinder mit Fluchterfahrung. Neben den kreativen Workshops die sich rund um das Thema „Superheld*innen“ drehen gibt es ein vielfältiges Spiele und Bewegungsangebot. Auch Du kannst das Projekt mit Zeit, KnowHow oder Sachspenden unterstützen!

Wie kannst Du dich einbringen?

Wir benötigen viele helfende Hände und sind auf der Suche nach Verstärkung für unser Team. Wenn du gelegentlich Zeit hast ( aber mindestens an 4 Einsatztage ) und einfach mit anpacken willst dann melde dich für unser Team an Ehrenamtlichen! Wenn du ein Praktikum absolvieren möchtest und über den gesamten Zeitraum einsatzbereit bist und Einblick in Planung und Koordination bekommen möchtest dann schreibe uns an! Desweiteren suchen wir eine weitere pädagogische Fachkraft auf Honorarbasis (zur Stellenausschreibung)

Montag 30.07.18 – Donnerstag 02.08.18, 12 – 18 Uhr
Montag 06.08.18 – Donnerstag 09.08.18, 12 – 18 Uhr
Montag 13.08.18 – Donnerstag 16.08.18, 12 – 18 Uhr

Ablaufplan

In den ersten Tagen wird das gegenseitige Kennenlernen im Vordergrund stehen. Wir starten mit verschiedene Bewegungs- und Kennenlernspielen auf dem Hof der Unterkunft. Die Workshops werden an vier Tagen in der Woche, über drei Wochen, mit ca 10-15 Kindern pro Workshop in Räumen der Unterkunft stattfinden. Eine Stunde vor und eine Stunde nach den Workshops wird ein gemeinsamer Einstieg bzw. Abschluss mit allen Kindern in Form von Gruppenspielen auf dem Hof gestaltet.

1. Teil der Workshopphase – 30.07.2018 bis 08.08.2018
Im ersten Teil der Superheld*innen Akademie steht das Entwickeln eines eigenen Superheld*innen Charakters im Vordergrund. Wir wollen uns mit verschiedenen künstlerischen Methoden über die Eigenschaften & das Aussehen unseres Supermenschen bewusst werden.

2. Teil der Workshopphase – 09.08.2018 – 16.08.2018
Im zweiten Teil der Superheld*innen-Akademie verwandeln sich die Erschaffer*innen der Supermenschen selbst in ihre Held*innen. Hierfür braucht es Kostüme und vielleicht die Einübung der ein oder anderen athletischen Bewegung? Im zweiten Teil wird auch auf die Endpräsentation hingearbeitet, einen Stop-Motion Film, der während des abschließenden Familienfestes der Feriengestaltung gezeigt werden soll.