Superheld*innen Akademie 2018 Hellersdorf

Wir waren auch dieses Jahr wieder in den Sommerferien vom 30.07 – 16.08. 2018 in einer Gemeinschaftsunterkunft in Berlin Hellersdorf aktiv.
Diesmal stand unsere Feriengestaltung unter dem Motto Superheld*innen Akademie 2018,
In dem dreiwöchigen Workshop Programm hatten die Kinder die Möglichkeit ganz eigene, individuelle Superheld*innen Charaktere, jenseits von Catwoman und Spiderman zu entwerfen.
Im Laufe der Workshops wurden die Supermenschen mit Fähigkeiten und Eigenschaften besetzt und nach und nach schlüpften die Kinder in die Rolle ihres selbst entwickelten Supermenschen.

Im ersten Teil des Projektes entwickelten die Kinder anhand der Collagen Technik eine erste Skizze ihres zukünftigen Helden. Hierfür wurden am ersten Tag Portrait Aufnahmen der teilnehmenden Kinder geschossen und ausgedruckt. Die Gesichter wurden ausgeschnitten und auf die lebensgroße Collage geklebt, nun gestalteten die Kinder ihre Collagen mit verschiedenen Materialien wie buntem Papier, Schnipseln oder Glitzer- Elementen.
Im nächsten Schritt ging es darum Kostüme zu entwerfen und einen Namen für den eigenen Supermenschen zu finden. Im Anschluss wurde auf dem Hof der ultimative Superheld*innen Move einstudiert, um diesen dann später vor der Kamera vor zu führen.


Entstanden sind in den drei Wochen ca. 20 verschiedene Superheld*innen, wie etwa der Spinnenmensch mit den acht Armen, Superheld*innen mit speziellen Fertigkeiten wie die Macht sich teleportieren zu können oder auch mit der besonderen Fähigkeit traurige Kinder immer zum Lachen zu bringen. Gebastelt wurden verschiedene Gadgets wie ein magisches Türöffner Armband, Düsenrucksäcke, Umhänge mit denen man unsichtbar wird oder verschiedene Zauberstäbe.
Neben dem künstlerischen Workshopangebot gab es auch wieder verschiedene Bewegungsangebote auf dem Hof, so hatten die Kinder die Möglichkeit neben dem konzentrierten Arbeiten auch überschüssige Energie abzubauen.
Da auch dieses Jahr die Temperaturen im August sehr hoch waren, teilweise zwischen 36 und 38 Grad, waren wir sehr froh über die Möglichkeit einen Wasseranschluss und Gartenschlauch zur Hand zu haben und den Kindern so zwischendurch eine Abkühlung mit lustigen Wasserspielen zu ermöglichen.

Die Superheld*innen

Making Of und Sommerfest

Making Of

Bruno Maul